Um Ihrem individuellen Einsatzfall in höchstem Maße gerecht zu werden, bietet Ihnen innoFlex für Spritz-/Pressteile eine besonders breite Materialauswahl. Nach gründlicher Analyse Ihrer Anforderungen finden wir gemeinsam das optimale Material – und damit den besten Spritz-/Pressteile für Ihren Einsatzfall.

Spritz + Pressteile - Materialübersicht


ppu02ppu02ppu02ppu02ppu02ppu02ppu02ppu02ppu02
KurzzeichenNRSBREPDMIIRCRECONBRHNBRCSM
Handelsnamen, z.B.SMR
SVRS
Buna SB
Europrene
Buna EP
Keltan
Exxpro
Butyl
Baypren
Neoprene
Epichlomer
Hydrin
Perbunan
Krynac
Therban
Zetpol
Hypalon
Härtebereich Shore A30-9039-9520-9530-8025-9040-9030-9545-9845-90

Mechanische
Eigenschaften bei
Raumtemperatur

Reißfestigkeit
Reißdehnung
Rückprallelastizität
Weiterreißwiderstand
Abriebwiderstand

Widerstand
gegen
bleibende
Verformung

bei hoher
Temperatur
bei tiefer
Temperatur

Thermisches
Verhalten

Kälteflexibel bis °C-55-30-50-60-35-35-30-45-30
Max. Dauereinsatz-Temperatur in °C80100130130100130110150130

Beständigkeit
gegen

Benzin
Mineralöl (bei 100°C)
Säuren (25%ige Schwefelsäure bei 50°C)
Laugen (50%ige Natronlauge bei 50°C)
Wasser (bei 100°C)
Witterung und Ozon
Luftundurchlässigkeit
 
Diese Darstellung gibt nur die Möglichkeiten einzelner Rezepturen wieder.

Beurteilung:

sehr gut

gut

befriedigend

ausreichend

mangelhaft

Es können nur bedingt Rückschlüsse auf konkrete Mischungen gezogen werden.

Hinweis: 
Wenn Sie hier nicht das richtige Material für Ihren Einsatzfall finden, sprechen Sie mit einem unserer Anwendungstechniker.
Wir helfen Ihnen individuell weiter.