Tauchteile: Anschlüsse und Zubehör

zylindrischer Faltenbalg mit Stulpe

zylindrischer Faltenbalg mit Flansch und Stahlflansch

Neben den Standardanschlüssen (Stulpe / Flansch) gibt es noch eine Vielzahl von Möglichkeiten, Tauchteile zu befestigen.
Einige haben wir hier dargestellt:

zylindrischer Faltenbalg mit Innenwulst

zylindrischer Faltenbalg mit Innenwulst

zylindrischer Faltenbalg mit Innenstulpe

zylindrischer Faltenbalg mit Innenwulst und Montageflansch (z. B. in Blechdurchbrüchen)

Drahtringe innen und/oder außen bzw. Spiralfedern dienen zur Stabilisierung des Balges bei extremen Einsatzbedingungen.

Zur Nachrüstung oder bei schwierigen Montageverhältnissen ist eine Längsteilung des Balges durch einen Reißverschluss möglich.

zylindrischer Faltenbalg mit Wulst und Stützscheiben bzw. Drahtringen

zylindrischer Faltenbalg mit Drahtringen, Belüftung und Stulpenflansch

zylindrischer Faltenbalg mit Drahtringen und Stulpenflansch mit Dichtwulst

Bei hohen Verfahrgeschwindigkeiten entsteht im Balg Druck bzw. Vakuum. Eingebaute Be- oder Entlüftungen (durch Luftklappen oder Ventile) verhindern die Zerstörung.

Konturen oder größere Wandstärken können ebenso realisiert werden wie Dichtlippen oder Durchbrüche.